Aktuell wie vor 2000 Jahren (Indien, Bangladesch, Türkei)

wearen-fb-head

„We are N“ – Solidarität mit verfolgten Christen * Quelle: http://wearen.de/

… Christenverfolgung heute

* Indien ist die größte Demokratie der Erde, doch leider ist das Land auch auf dem Weltverfolgungsindex des Jahres 2016 vertreten. Dort nimmt es Platz 17 ein, liegt also noch vor den undemokratischen Regimen von Äthiopien und Turkmenistan. Wie “Christinaity Today“ ganz aktuell berichtet, nimmt die Verfolgung von Christen in Indien in den letzten Monaten massiv zu: Klick! Menschen, die zum Christentum konvertieren, werden zur Rekonvertierung aufgefordert und, wenn sie dies nicht tun, brutal geschlagen und aus ihren Dörfern vertrieben. Die treibende Kraft hinter diesen Verfolgungen ist die nationalistische Hindubewegung, die in Indien immer mehr Einfluss gewinnt. Ihr ist das beständige Wachstum christlicher Gemeinden ein Dorn im Auge. Das internationale Hilfswerk Open Doors hat darum aktuelle Gebetsanliegen für Christen in Indien veröffentlicht: Klick!

 

* Bangladesh nimmt auf dem Weltverfolgungsindex des Jahres 2016  Platz 35 ein. Damit nahm das Land im Zeitraum der Erhebung einen Platz im mittleren Bereich des Index ein. Die Situation scheint sich jetzt jedoch dramatisch zu verschlechtern. Wie ebenfalls “Christinaity Today“ berichtet, nehmen islamistische Terroristen die Christen in Bangladesh zunehmend ins Visier. Grund dafür ist auch in diesem Land ein beständiges Wachstum der christlichen Gemeinden, u.a. durch die Konversion ehemaliger Muslime: Klick! So wurden bei einer Terrorattacke Anfang Juli d. J. 20 Personen getötet, die ein Restaurant im diplomatischen Viertel von Dhaka besuchten. Ein Überlebender dieses Anschlags berichtete, dass die Terroristen die Besucher des Restaurants Verse aus dem Koran zitieren ließen. Jene, die Koranverse zitieren konnten, durften am Leben bleiben, alle anderen wurden getötet. Open Doors hat  auch für Bangladesh spezifische Gebetsanliegen veröffentlicht: Klick!

* Seit dem versuchten Putsch ist die Situation in der Türkei allgemein sehr instabil. Besonders betroffen von dieser Situation sind ethnische und religiöse Minderheiten (Klick!), darunter auch die Christen in der Türkei (Klick!). Laut kath.net wurden in der Folge des gescheiterten Putschversuches im Zusammenhang von “Treuekundgebungen“ für die Regierung Gebäude, die durch christliche Konfessionen genutzt werden, angegriffen und verwüstet: Klick! Auch die evangelische Kirche in Malatya wurde verwüstet: Klick! Malatya ist der Ort, in dem im Jahr 2007 drei Christen von türkischen Extremisten ermordet wurden, darunter der deutsche Theologe Tilmann Geske. Bis heute sind die der Justiz bekannten Täter auf freiem Fuß: Klick! Gebetsanliegen für die Türkei, die auf Platz 45 des Weltverfolgungsindex steht, gibt es hier: Klick!

„Gedenket der Gefangenen als Mitgefangene und derer, die Ungemach leiden, als solche, die selbst auch noch im Leibe leben.“

(Hebräer 13, 3)


I'm part of Post A Day 2016

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung, Gebet/Fürbitte, Glimpses/Impulse, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s