Die Bedeutung biblischer Prophetie (6)

754428_web_R_K_by_Erika Strackenbrock_pixelio.de

Herbstwald * Foto: Erika Strackenbrock / pixelio.de


5. Bewahrung vor falschen Lehren und geistlicher Verführung

Ein genaues Bibelstudium, d.h. auch ein genaues Studium der biblischen Prophetie, wird uns vor falschen Lehren bewahren, insbesondere vor solchen falschen Lehren wie z.B. der “Ersatztheologie“. Denn ein sorgsames Studium des prophetischen Wortes wird auch immer zur genauen Unterscheidung der drei einzelnen Menschengruppen in der Bibel – dem Volk Israel, den Nationen, der Versammlung (= Gemeinde/Kirche) -, der einzelnen Heilszeitalter etc. führen wird.

Die Heilige Schrift spricht an verschiedenen Stellen von dem Auftreten falscher Propheten:

Solche falschen Propheten gab es zur Zeit des Alten Testaments. Damals versuchten diese Pseudopropheten das Volk Israel zu verführen (vgl.  4. Mose 2225; Jesaja 28, 7; Jeremia 5, 31; Jeremia 6, 13; Jeremia 14, 13 – 16; Jeremia  23, 16 – 17 + 25 – 27; Jeremia 27, 10 – 15; Jeremia 28, 1; Jeremia 29, 21; Hesekiel 13, 1 ff.; Hesekiel 22, 28; Micha 3, 5 + 11; 1. Könige 22, 6 + 22f.2. Könige 5, 16).

Aber auch im Neuen Testament wird uns das Auftreten falscher Propheten bzw. falscher Christusse angekündigt bzw. davon berichtet (vgl. Matthäus 7, 15 – 29; Matthäus 24, 11 + 24; Markus 13, 22; Lukas 6, 26; Apostelgeschichte 13, 6; Apostelgeschichte 20, 28 – 31; 2. Petrus 2, 1; 1. Korinther  12, 3; 1. Timotheus 3, 8; 1. Johannes 4, 1 – 3; Offenbarung 16, 13; Offenbarung 19, 20; Offenbarung 20, 10).

Bei falschen Propheten und ihren falschen Prophetien ist es wie beim Falschgeld auch: Die beste Methode, das Falsche vom Wahren zu unterscheiden, ist die, dass man sich sehr gut mit dem Wahren auskennt. Eine intensive Beschäftigung mit der Heiligen Schrift und dementsprechend auch mit dem prophetischen Wort, wird dazu führen, dass der Gläubige falsche Propheten und ihre Verführungen zu erkennen vermag, wenn er sie an dem Wort Gottes prüft.

.

I'm part of Post A Day 2016

Dieser Beitrag wurde unter Altes Testament, Heilszeitalter, Neues Testament, Prophetie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s