Aktuell wie vor 2000 Jahren (Deutschland, China, Pakistan, Indien)

… Gebetsanliegen zur Christenverfolgung heute

Coat of Arms fictional for Martyrs

Coat of Arms fictional for Martyrs : palm of martyrdom, mingled with seven flames (gifts of the Holy Spirit), can also be seen as an ear of wheat. * Foto: By Eugenio Hansen, OFS (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)%5D, via Wikimedia Commons

*  Um die Frage, ob zum christliche oder zum Christentum konvertierte Flüchtlinge in deutschen Flüchtlingsunterkünften bedroht werden, ist eine teils hitzige Debatte entbrannt. Einige Tageszeitungen warfen der internationalen Hilfsorganisation Open Doors vor, die von ihr und anderen Hilfswerken kürzlich vorgestellte Statistik bzgl. religiös motivierter Übergriffe auf christliche bzw. zum Christentum konvertierte Flüchtlinge sei nicht seriös. Dazu hat sich der Berliner Pfarrer der Selbständig Evangelisch-Lutherischen-Kirche, Dr. Gottfried Martens, zu dessen Gemeinde ca. 1.200 meist aus dem Iran und Afghanistan stammende Christen gehören, in einem Artikel auf idea.online Stellung genommen: Klick!   

* Die Offensive der kommunistischen Regierung Chinas gegen die Ausbreitung des christlichen Glaubens im Land erreichte in den vergangenen Wochen einen neuen Höhepunkt. Wie die New York Times berichtet, wurde von zahlreichen christlichen Kirchengebäude auf Geheiß der Regierung das Kreuz entfernt: Klick! Nach Informationen des Hilfswerks “Voice of the Martyrs“ wurden Geistliche, die sich gegen diese Aktion wandten, festgenommen und beschuldigt, Finanzen ihrer Gemeinden mißbraucht zu haben: Klick! berichtet.Ein Geistlicher soll laut Angaben der New York Times zu einer Haftstrafe von  14 Jahren verurteilt worden sein: Klick! Kürzlich hat auch die “Gesellschaft für bedrohte Völker“ darauf hingewiesen, dass die vor 50 Jahren begonnene Schreckensherrschaft von Mao bis heute ihre Auswirkungen zeigt und es um die Menschenrechte in China nicht gut bestellt ist: Klick! Die GfbV e.V. kritisierte im Zusammenhang mit der Situation der Menschenrechte bzw. der Religionsfreiheit in diesem Land bereits zu Beginn des Jahres ein Exklusiv-Interview von Papst Franziskus I. mit der Hongkonger “Asia Times“, in dem er zwar seine Bewunderung für dieses “große Land“  und seine “bedeutende Kultur“, aber kein Wort zur Situation der Christen oder verfolgter anderer Religionsgemeinschaften (z.B. der Falun Gong) geäußert hatte: Klick!

* Pakistan: Wie Dradio “Tag für Tag“ berichtet, lebt die christliche Minderheit in diesem Land, die nur 3 % der Bevölkerung ausmacht, besonders gefährlich und ist ein erklärtes Anschlagsziel radikal-islamischer Terrorgruppen. Der Beitrag über die Situation der Christen in diesem Land kann hier nachgelesen/nachgehört werden: Klick!

* Obwohl Indien als die größte Demokratie der Erde gilt, ist es um die Religionsfreiheit in diesem Land nicht gut bestellt. Die Verfolgung von Christen durch radikale, nationalistische Hinduisten hält seit geraumer  Zeit an. Die freie Religionsausübung ist durch ein “Antibekehrungsgesetz“ massiv eingeschränkt. Außerdem sind durch dieses Gesetz Christen allen möglichen falschen Verdächtigungen und Beschuldigungen ausgesetzt. Auch ausländische Christen sind von dem bewusst geschürten Hass gegen Christen nicht ausgenommen. Seit Januar dieses Jahres gab es bereits 49 Anrgiffe auf Christen und Kirchengebäude in diesem Land: Klick!

* Nach vielen Jahren des Krieges hat sich die Situation der Menschen im Kongo langsam entspannt. Dennoch kommt es im Norden und Osten des Landes immer wieder zu gewalttätigen und brutalen Übergriffen insbesondere auf Christen. So töteten Islamisten Anfang Mai ca. 50 Christen im Osten des Landes. Die politische Situation ist fragil und könnte sich im Zusammenhang mit den anstehenden Präsidentschaftswahlen noch verschlechtern: Klick!

„Gedenket der Gefangenen als Mitgefangene und derer, die Ungemach leiden, als solche, die selbst auch noch im Leibe leben.“

(Hebräer 13, 3)


I'm part of Post A Day 2016

Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung, Gebet/Fürbitte, Glimpses/Impulse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.