Dr. Daniel Wallace: The New Testament – Is What We Have Now What They Wrote Then?

Dr. Daniel B. Wallace ist Professor for New Testament Studies am Dallas Theological Seminary. Er ist auch  Gründer und leitender Direktor des “Center for the Study of New Testament Manuscripts“ (CSNTM), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle bekannten griechischen Manuskripte des Neuen Testament zu digitalisieren. Anlässlich eines Seminars der Spark Church in Palo Alto/Californien im Januar 2014 berichtete Dr. Wallace von seinen Erfahrungen und Erlebnissen als Direktor des CSNTM, insbesondere über die Entdeckung bisher unbekannter griechischer Manuskripte. In einem anschließenden Vortrag ging er der Frage nach, ob das Neue Testament, das wir heute besitzen den ursprünglichen Handschriften entspricht:

Falls der Link im E-Mail-Abonnement nicht funktioniert: Klick!

I'm part of Post A Day 2014

Dieser Beitrag wurde unter Apologetik, Glimpses/Impulse, Kirchengeschichte, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s