Noch einmal ein “Wort zum Sonntag“ … am Dienstag

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, feierte das “Wort zum Sonntag“ in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass suchten die ARD, die evangelische und die katholische Medienarbeit unter dem Projektnamen “Dein Wort zum Sonntag“ nach “ganz persönlichen Eigenproduktionen“. Bis zum 20. Juni 2014 konnte jeder, der wollte, an einem Video-Wettbewerb teilnehmen und sein eigenes Wort zum Sonntag der Öffentlichkeit präsentieren. Ab dem 01. Juli lief dann eine Online-Publikumswahl, in der über die eingereichten Beiträge abgestimmt wurde. Auf Platz 12 wurde das “Wort zum Sonntag“ von Joel Okyere-Darko gewählt, in dem er unter dem Titel “Ich sehe was, was Du nichts siehst“ auf unkonventionelle Weise den Evangelienbericht über die blutflüssige Frau betrachtete (Lukas 8, 47):

Falls das Video im E-Mail-Abonnement nicht angezeigt wird: Klick!

I'm part of Post A Day 2014

Dieser Beitrag wurde unter Evangelisation, Glimpses/Impulse, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.