BAB am 24.03.2014

Bemerkenswertes aus der Blogosphäre … und von anderswo her:

* Im Rahmen eines Treffens der Christlichen Israelfreunde Norddeutschlands am 29.03.2014 in der Friedenskirche Jenfeld, das unter dem Motto “Keine Kirche ohne Israel“ steht, wird der Gründer und Leiter der bekannten Bibel- und Qumranausstellung Sylt, Alexander Schick, einen Vortrag mit dem Titel “Herodes der Grosse im Licht der neuesten archäologischen Entdeckungen – Das Israel Museum und die Folgen des internationalen Boykotts!“ halten. Außerdem wird es zwei Workshops mit Alexander Schick geben: 1) “Die theologische Bedeutung der Schriftrollenfunde vom Toten Meer“ und 2)  “Jesus Christus – der Messias in Licht der Archäologie“. Detaillierte Informationen und Anmeldung unter: Klick!

* Am 9. März 2014 hat der bekannte charismatische Megachurch-Leiter Ulf Ekman (Uppsala/Schweden) im Rahmen eines Gottesdienstes seiner Gemeinde seinen Übertritt in die römisch-katholische Kirche bekannt gegeben. Die Predigt, die er zuvor hielt, trug den Titel “Dem Lamm folgen, wohin es führt“  (Klick!). Ekman begründete diesen Schritt u.a. mit einem angeblichen prophetischen Wort, also einer Leitung des Heiligen Geistes (Klick!). In der schwedischen und englischsprachigen  christlichen Welt gab es eine Vielzahl von kritischen Reaktionen. Die ausführlichsten Hintergrundinformationen und Stellungnahmen bietet der schwedischen Blog “Aletheia“, grch. “Wahrheit“, in englischer Übersetzung (Klick!, Klick!, Klick!). Dieser Blog zeigte bereits ab dem Jahr 2006 Ekmans Entwicklung kritisch auf. Auch die schwedische evangelische Allianz (Klick!) und sogar einige andere  charismatischer Leiter haben diesen Schritt Ekmans kritisiert bzw. als unbiblisch verurteilt (Klick!, Klick!). Obwohl Ekmans Entscheidung jetzt bereits seit zwei Wochen bekannt ist, gab es aus der charismatischen Bewegung im deutschsprachigen Europa noch keine öffentliche Äußerung zu diesem Geschehen.

* Unter dem Titel “Staub der Geschichte abgeschüttelt“ berichtet das schweizer Magazin Factum über archäologische Funde, die die Zuverlässigkeit der Bibel belegen, u.a. über Funde, die sich auf König David beziehen: Klick!

* In einer aktuellen Ausgabe des Videoblogs “Zwischen Mittelmeer und Jordan“ sprechen Richard C. Schneider und Jörg Armbruster über Gemeinsamkeiten, die sich in Israel und Ägypten finden: Klick!


I'm part of Post A Day 2014

Dieser Beitrag wurde unter BAB - Bemerkenswertes aus der Blogosphäre, TV/Funk-Empfehlungen, Veranstaltungshinweise abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s