BAB am 10.03.2014

Bemerkenswertes aus der Blogosphäre … und von anderswo her:

*  Schon heute läd das internationale Hilfswerk für verfolgte Christen – Open Doors Deutschland – zum “Open Doors Tag 2014″ nach Kassel ein: “Das Thema „Jesus. Unsere Zuflucht.“ verspricht spannende Lebensberichte und tiefe Einblicke in das persönliche Leben unserer verfolgten Geschwister durch unsere Sprecher: Edward und Rana aus Syrien, Hea Woo aus Nordkorea und Michael aus Indonesien. Jesus Christus wird an diesem Tag im Zentrum stehen und wir werden mit und für unsere verfolgten Geschwister beten und so weltweit miteinander verbunden sein.“ Einen ersten Einblick gibt auch das nachfolgende Video:

Bereits am 23. Mai, also einen Tag vor dem “Open Doors Tag 2014″, findet der Jugendevent “AfterShock2014″ in Kassel statt: “AfterShock ist ein Jugend-Gebets-Event am Vorabend zum Open Doors Tag. Mit dabei ist Pastor Edward aus Syrien. Er berichtet davon, warum er trotz Lebensgefahr das Land nicht verlassen will. Er sagt: „Jesus ist meine Zuflucht.“ Wie sich dieser Satz mitten in der Gefahr in Syrien auf ihn und seine Familie auswirkt, berichtet er bei AfterShock.“
Alle weiteren Informationen zum “Open Doors Tag 2014″ finden sich hier: Klick! Zum “AfterShock2014″ gibt es hier alles, was man wissen muss: Klick!

* Vom 14.-16.3.2014 findet auf dem Seehof der Heilsarmee in Plön – Schleswig-Holsteineine Tagung mit Prof. James Hoffmeier (USA) und Alexander Schick (Westerland/Sylt) statt. Zum Inhalt dieser Tagung schreibt Alexander Schick: “Das Alte Testament auf dem Prüfstand –  Ägypten und die Bibel – ist das nicht alles erfunden? Wer war Joseph, wer Mose? Gab es den Exodus wirklich? Wenn ja, wann war er? Wo liegt der Berg Horeb? Wie war die Route des Auszugs aus Ägypten? Ist der Monotheismus eine Erfindung von Echnaton und Nofretete? Kann man den Berichten der Bibel wirklich glauben? Der amerikanische Ägyptologe Professor James Hoffmeier wird uns bei dieser Tagung fachkundige Antworten geben, die helfen, der Bibel neues Vertrauen zu schenken!“ James Hoffmeier ist Professor für Altes Testament und Archäologie des Nahen Ostens an der Trinity International Universität in Deerfield (Illinois / USA). Die Liebe zu den Ländern der Bibel wurde ihm, der in Kairo im “Schatten der Pyramiden“ geboren wurde, schon in die Wiege gelegt. Bereits als 10-Jähriger bereiste er mit seinem Vater die biblischen Länder. Er ist ein international renommierter Ägyptologe und Archäologe, Direktor der Ausgrabungen von Tell el-Borg im Sinai. Hoffmeier ist Verfasser einer Vielzahl von wissenschaftlichen und populären Veröffentlichungen zu Ägypten und der Bibel sowie ein gefragter Wissenschaftsexperte für TV-Dokumentationen wie National Geographic oder History Channel. Da bisher bereits 120 Anmeldungen vorliegen und nur 170 Plätze zu vergeben sind, sollten sich Interessenten umgehend anmelden. Die Tagungsgebühr OHNE Übernachtung beträgt für Freitag: 10.- €, für Samstag: 25.- € und für Sonntag: 15.- €. Tagungsgebühr für das gesamte Wochenende (alle 3 Tage): 35.- €. Weitere Informationen (und Anmeldung per mail  –> HIER  oder unter: Die Heilsarmee in Deutschland KdöR, CFT – Seehof, Steinberg 3-4, 24306 Plön, Telefon:  04522 / 5088200 | Telefax: 04522 / 5088202.
Eine weitere Tagung mit Professor James Hoffmeier findet vom  21. – 23.03.2014 im Bildungs- und Begegnungszentrum, Wiesenstraße 62 in  08468 Reichenbach (im Vogtland/Sachsen) nahe Hof in Bayern statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 03765 / 30 96 774.
Bereits am Mittwoch, den 12.3.2014 um 19. 30 Uhr hält Professor Hoffmeier einen Vortrag (“Das alte Ägypten und die Bibel“) in Westerland auf Sylt, Raum Nordsee, Obere Kurpromenade. Karten zu 6.- € können ab 19.00 Uhr an der Abendkasse erworben werden.

* In einer Ausgabe seines Videoblogs aus dem Dezember 2013 besuchte Richard C. Schneider das Haus einer der alteingesessenen christlichen Familie in Bethlehem. Das kurze Video gibt einen kleinen Einblick in die bewegte Familiengeschichte und  das Zusammenleben von Christen und Muslimen in der Geburtstadt Jesu: Klick!


I'm part of Post A Day 2014

Dieser Beitrag wurde unter BAB - Bemerkenswertes aus der Blogosphäre, Veranstaltungshinweise abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.