3 Minuten: Kann ein Mormone ein „Gott“ werden?

Translation here.

Eine der wenig bekannten Lehren des Mormonentums ist, dass Mormonen glauben, sie könnten sich zu einem “Gott“ entwickeln. Damit entlarvt sich das Mormonentum als ein unchristlicher Polytheismus, der mit dem christlichen Glauben der Bibel nichts gemeinsam hat. In dem nachfolgenden Video zeigt  Bobby Conway von www.oneminuteapologist.com die Unterschiede zwischen dem christlichen Glauben und dem Mormonentum anhand der Gottesfrage  auf:

Falls das Video im E-Mail-Abonnement nicht angezeigt wird: Klick!


I'm part of Post A Day 2014

Dieser Beitrag wurde unter Apologetik, Glimpses/Impulse, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s