Wider den Weihnachtsmann-Gott oder: A Poetic Anti Santy Ranty

Translation here.

Glen Scrivener, der auf „Christ the Truth“ bloggt, hat ein sehr nachdenkenswertes Gedicht („A Poetic Anti Santy Ranty“) verfasst, in dem der die Vorstellung vieler Menschen von Gott als einer Art weit entfernten  „Weihnachtsmann“ aufgreift. Für viele Menschen ist Gott wie ein  „St. Nik in the Sky“,  der alle unsere Taten registriert und dann einmal im Jahr vorbei kommt, um zu bestrafen oder zu belohnen, aber sonst nicht an uns interessiert ist. Wie anders ist da doch die Botschaft des Evangeliums: Gott sendet Seinen Sohn Jesus Christus in dies Welt, weil Er jeden Menschen mit Seiner Liebe und Erlösung beschenken möchte (Johannes 1, 1 – 18). Der ganze Text von „A Poetic Santy Ranty“ kann hier gelesen werden: Klick! Das Anti-Santy-Ranty-Video kann hier oder auf youtube angesehen werden:

HT: Glen Scrivener/Christ the Truth

Dieser Beitrag wurde unter Glimpses/Impulse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.