Vergebung ist möglich …


Translation here.

… oder: Die Geschichte eines Wunders

Gemeinsam mit ihren Töchtern Nadine und Steffi freut sich Ursula Link auf den Jahreswechsel 1999/2000. Doch das neue Millennium beginnt für die alleinerziehende Mutter mit einer schrecklichen Nachricht: In den frühen Morgenstunden des Neujahrstages ist ihre Tochter Steffi Opfer eines grausamen Verbrechens geworden. Für Ursula Link und ihre Tochter Nadine beginnt eine schmerzhafte Odyssee, die sie mehrfach an den Rand des Todes führt. Nachdem sie in Therapien und in der Esoterik nach Hilfe für ihre Probleme gesucht, aber keine Entlastung gefunden hat, lernt Ursula Link durch eine Freundin die befreiende Kraft des Evangeliums Jesu Christi kennen. An der Hand Gottes beginnt für die tief verletzte Mutter ein neuer Lebensweg, der sie schlußendlich dahin führt, dem Mörder ihrer Tochter zu begegnen und ihm zu vergeben. Ursula Link hat im Rahmen eines Frauensfrühstücks  über ihren Lebensweg berichtet. Der Vortrag kann hier angehört werden: Klick! Der Vortrag kann auch auf youtube angesehen werden: Klick!

Dieser Beitrag wurde unter Glaubenszeugnis, Glimpses/Impulse, Video, Vortrag, Vorträge/Predigten/Audio/mp3 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s