Die Bibel im Überblick


Translation here.

Arend Remmers: „Die Bibel im Überblick“

Mit „Die Bibel im Überblick“ hat Arend Remmers jetzt  eine überarbeitete und erweiterte Gesamtausgabe seiner beiden Bände „Das Alte Testament im Überblick“ (1995 in der 2. Auflage erschienen) und „Das Neue Testament im Überblick“ (erschienen 1990) vorgelegt.

Zu Beginn des Buches gibt der Autor eine gründliche Einführung in den historischen Hintergrund der Bibel. (Der Text der Heiligen Schrift/Kanon/Inspiration/Überlieferung der Bibel/Textus Receptus/Nestle-Aland/Bibel und Schreibkunst). Anschließend beantwortet er Fragen nach dem Wert des Alten Testaments für den Christen und der Einheit von Altem und Neuem Testament.  Ganz  offensichtlich ist sich der Autor der Probleme bewusst, die dadurch entstehen, dass viele Bibelleser Aussagen des Alten und Neuen Testaments miteinander vermischen und das Ergebnis undifferenziert auf ihr Leben anzuwenden versuchen. Aus diesem Grund schaltet er einen sehr hilfreichen Teil ein, in dem er  die einzelnen Heilszeitalter der Bibel beschreibt und ihre Bedeutung für den Christen herausarbeitet. Jeweils ein Abschnitt zur Chronologie des Alten Testaments (insbesondere zur den 5. Büchern Mose) und  den Behauptungen der Bibelkritik  bzgl. des Pentateuchs schließen die Einführung ab.

Im Hauptteil des Buches betrachtet Remmers jedes der 66 Bibelbücher unter vier Themenschwerpunkten:

1. Verfasser und Entstehungszeit

2. Zweck der Niederschrift

3. Besonderheiten des Buches

4. Inhaltsübersicht

Zur Verdeutlichung wichtiger Themen (z.B. Aufbau der Stiftshütte, Ordnung des Lagers der Israeliten in der Wüste, Jerusalem zur Zeit des Neuen Testaments)  gibt es leicht nachvollziehbare, hilfreiche Zeichnungen.  Besonders wertvoll wird das Buch durch eine Reihe von Übersichtstabellen (hauptsächlich im Teil über das Alte Testament), die zum besseren Verständnis des jeweiligen Bibelbuches beitragen können, z.B.

* Chronologie der Könige Israels und Judas

* Chronologische Übersicht betreffend das persische Weltreich und das jüdische Volk im Buch Esra

* Übersicht über die Propheten des Alten Testaments in chronologischer Reihenfolge

* Übersicht über die vier Weltreiche in Daniel 2 bzw. Daniel 7 und ihre Bedeutung

* Eine Zeittafel zum Leben des Apostels Paulus, die neben den Lebens- und Reisedaten des Apostels auch eine zeitliche Einordnung seiner Briefe enthält.

Auch der zweite Teil des Buches das Neue Testament betreffend, wartet mit wertvollen Informationen und Übersichten. auf: An den Beginn seiner Betrachtungen zu den Evangelien stellt Remmers den Abschnitt „Die vier Evangelien in der Kritik“, in dem er die Aussagen der Bibelkritik zu diesen Büchern  beleuchtet. Ein ausführlicher Vergleich der vier Evangelien, quasi eine kleine Synopse, findet sich am Ende dieser Betrachtungen. Eine Reihe von Übersichten/Auflistungen helfen, einzelne Bücher des Neuen Testaments in ihren Schwerpunkten besser zu verstehen, z.B.:

* Eine Übersicht über die Namen und Titel des Herrn Jesus Christus im Kolosserbrief

* Ein Vergleich des Jakbusbriefes mit dem Matthäusevangelium

* Ein Vergleich des 2. Petrusbriefes mit dem Judasbrief

* Eine Übersicht der Namen und Titel Jesu Christi in der Offenbarung

Zahlreiche Landkarten, eine ausführliche Liste der alttestamentarischen Zitate im Neuen Testament und ein Stichwortverzeichnis runden das Buch ab. Obwohl dieses Buch sich mit vielen wissenschaftlichen Fragen und Zusammenhängen auseinandersetzt, ist es leicht verständlich geschrieben, so dass man es auch ohne Probleme in der Sonntagsschule und Jugendstunde einsetzen kann. Aus meiner Sicht stellt  das Buch ein gutes, kompaktes Hilfsmittel für jeden Bibelleser dar, der sich neben seiner persönlichen Bibellese einen grundlegenden Überblick über die Bibel, ihren historischen Hintergrund und ihre wichtigsten Lehren aneignen möchte.

Weitere Angaben zum Buch:

566 Seiten, gebunden, Christliche Schriftenverbreitung Hückeswagen 2011, ISBN: 978-3-89287-087-6, Preis: 22,90 €.

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps, Dispensationalismus, Heilszeitalter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.