Shockwave 2011 weltweit (4)


Translation here.

Heute geht „Shockwave 2011“ zu Ende: Vom 4. bis 6. März 2011 trafen sich rund um den Globus Tausende von Jugendlichen und wurden zu „Shockwavern“: junge Christen aus Frankreich, Italien, den USA, Deutschland oder auch Kanada und Australien vereinte ein Anliegen: Sie beteten an diesem Wochenende für verfolgte Christen.

Wie wichtig es ist, dass wir in unserer Fürbitte für die verfolgten Christen in aller Welt auch nach dem 6. März anhalten, zeigen folgende TV-Ausschnitte und Presseartikel:

Idea.de: „Christenverfolgung: EU-Außenminister uneins“

zenit.org: „Muslimbruderschaft in Ägypten: Demokratie ohne Rechtsstaat“

Internationalepolitik.de/März/April 2011/Paul Badde: „Die neuen Christenverfolgungen“ (pdf)

faktum.ch: „Iran: Christen sind weiter Opfer brutaler Verfolgung“

ARD/Report München (älterer Bericht): „Christenverfolgung in der heutigen Türkei“

„Gedenket der Gefangenen als Mitgefangene und derer, die Ungemach leiden,
als solche, die selbst auch noch im Leibe leben.“

(Hebräer 13,3)

Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung, Gebet/Fürbitte, Glimpses/Impulse, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.