In Memoriam: Malatya

Translation here.

„Und alle, die gottselig leben wollen in Christus Jesus, müssen Verfolgung leiden.“

(2. Timotheus 3, 12)

Am morgigen Sonntag jährt sich zum dritten Mal der Todestag von  Necati Aydan, Tilman Geske und Ugur Yüksel. Die drei Mitarbeiter des  Zirve-Verlages in Malatya/Türkei wurden im Jahr 2007 Opfer eines brutalen Mordanschlages. Sie mussten sterben, weil sie bekennende Christen waren. Der Zirve-Verlag gibt christliche Literatur  in türkischer Sprache heraus. Tilmann Geske arbeitete dort als Theologe und Übersetzer.  Als die Witwe Susanne Geske im August 2008 mit dem Walter-Künneth-Preis ausgezeichnet wurde, zitierte der Rektor der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule in Basel, Jacob Thiessen, aus der Bewerbung von Tilmann Geske für das Studium an seiner Hochschule im Jahr 1982:

„Ich will Theologie studieren, weil es so viele unerrettete Menschen gibt, denen ich das Evangelium verkünden will.“

Die Erinnerung an den Tod dieser drei Männer  ist auch eine  Erinnerung zur Fürbitte für unserer Mitchristen, die  in all jenen Ländern unter schwierigsten Umständen ihren Glauben leben, in denen das Zeugnis für den Erlöser Jesus Christus erschwert, unterdrückt oder verboten ist. Sie ist aber zugleich Erinnerung zur Fürbitte insbesondere auch für jene Menschen die in dieser geistlichen Dunkelheit leben und noch kein Zeugnis von der Liebe Gottes in Jesus Christus empfangen haben:

„Jesus Christus spricht: Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen …“

(Matthäus 5, 44)

„Segnet, die euch verfolgen, segnet und fluchet nicht.“

(Römer 12, 14)

Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung, Glimpses/Impulse, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.