Sonntag der verfolgten Kirche 2009

Translation here.

Jedes Jahr vereinen sich weltweit Christen zum größten globalen Gebetstag seiner Art: dem internationalen Gebetstag für die verfolgte Kirche. Als Christen in Amerika oder Europa, die wir uns eines großen Maßes an Glaubensfreiheit erfreuen,  können wir uns das vielleicht gar nicht vorstellen, doch auch im Jahr 2009 werden Christen um ihres Glaubens willen verfolgt und zwar in größerem Umfang als je zuvor in der gesamten Kirchengeschichte. Christliche Versammlungshäuser und Bibeln werden verbrannt, Christen  selbst werden benachteiligt, gefangen gehalten, gefoltert, ja ermordet. Sie brauchen unsere Hilfe, Fürsorge, unser Gebet. Die Heilige Schrift fordert uns auf, diesen Mitgläubigen mit praktischer Hilfe und im Gebet beizustehen:

„Gedenket der Gefangenen als Mitgefangene und derer, die Ungemach leiden, als solche, die selbst auch noch im Leibe leben.“

(Hebräer 13,3)

„Tue deinen Mund auf für den Stummen, für das Recht aller Verlassenen! Tue deinen Mund auf, richte recht und verteidige den Elenden und Armen!“

(Sprüche 31, 8 – 9)


Weitere Informationen zum internationalen Gebetstag für die verfolgte Kirche finden Sie auch auf den Homepages der beteiligten Hilfswerke:

* Sonntag der verfolgten Kirche

* Open Doors

* Hilfsaktion Märtyrerkirche

* Aktionskomitee für verfolgte Christen

* Christian Persecution Blog

You need a translation of this text in your language? Click here.
You enjoyed this post? Make sure you subscribe to the free RSS feed!
Click here to mail this to a friend

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen, dann abonnieren Sie das kostenlose RSS-Feed!
Klicken Sie hier, um diesen Artikel per Mail zu versenden

Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung, Glimpses/Impulse, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.