Eins mit Christus

Translation here.

In 1. Johannes 5, 12 lehrt uns die Heilige Schrift, dass ein jeder, der „den Sohn Gottes hat, das ewige Leben hat“. Das ewige Leben ist also nicht nur etwas Zukünftiges, nein es ist etwas, das wir als Erlöste schon hier und jetzt in diesem Leben haben, wenn wir mit dem Sohn Gottes verbunden sind. Für J. N. Darby, einen Bibellehrer der Erweckungsbewegung in Irland und England, war die Erkenntnis, dass der Gläubige mit Christus durch den Glauben verbunden ist, wie eine Initialzündung:

„Ich lernte durch göttliche Belehrung, was der Herr in Johannes 14 sagt: ‚An jenem Tag werdet ihr erkennen, dass … ihr in mir [seid] und ich in euch‘ -, dass ich in den Augen Gottes eins war mit Christus, und ich fand Frieden und habe ihn seitdem, trotz manchen Versagens, nie wieder verloren.“

(J.N. Darby in: „Collected Writings“, Band 1, S. 36; zitiert nach Andreas Steinmeister: „… ihr alle aber seid Brüder“, Daniel-Verlag 2004, Seite 24)

Diese Erfahrung, dieses Wissen, gaben ihm die Kraft, über viele Jahrzehnte einen fruchtbaren Dienst für Gott zu versehen. Auch wir dürfen aus der Verbindung mit Jesus Christus den Frieden und die Kraft schöpfen, durch die allein Gottes Aufträge erfüllt werden können.

You need a translation of this text in your language? Klick here.
You enjoyed this post, make sure you subscribe to the free RSS feed!
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen, dann abonnieren Sie das kostenlose RSS-Feed!

Dieser Beitrag wurde unter Glimpses/Impulse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.