Basic instructions before leaving earth (1)

Translation here.
Text als PDF downloaden

Gestern las ich eine Ausarbeitung, in der der Autor ein englisches Akronym benutzte. Er schrieb, dass das englische Wort für Bibel – „Bible“ – als Akronym für „Basic Instructions before leaving earth“ (in deutscher Sprache in etwa: „Grundlegende Instruktionen [od.: Anweisungen] bevor man die Erde verlässt“) verstanden werden könne.
Vielleicht sagen Sie nun: „Also ich will die Erde gar nicht verlassen, ich fühle mich hier eigentlich sehr wohl. Darum brauche ich die Bibel bzw. die ‚Grundlegenden Anweisungen …‘ gar nicht.“
Mag sein, dass Sie sich hier sehr wohl fühlen, (natürlich mit den Ausnahmetagen, an denen wir alle innerlich: „Haltet die Welt an, ich will aussteigen!“ rufen). Aber das bedeutet ja nicht, dass der Tag, an dem jeder von uns einmal diesen Planeten verlassen muss, unausweichlich wäre. Er wird kommen – für mich und für Sie. Er wird kommen, früher oder später.
Es gibt eine Menge Sachen, die wir vermeiden können, denen wir aus dem Weg gehen können. Aber der Tod ist unausweichlich. Nach einer Statistik geben die deutschen Haushalte jährlich 2.000 € bis 3.000 € für Versicherungen aus und das Angebot der unterschiedlichsten Versicherungsarten wächst weiter. Doch bei keiner Versicherungsagentur werden Sie eine Versicherungspolice gegen das Sterben erwerben können. Der Tod am Ende unseres Lebens ist so „sicher wie das Amen in der Kirche.“ Vielleicht ist es darum doch kein gar so verkehrter Gedanke, sich der Bibel zuzuwenden und zu schauen, was sie zum Thema Tod zu sagen hat:

„Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.“

(Psalm 90, 12)

Interessant, nicht wahr? „Klug werden“, das ist die Aufforderung der Bibel an uns. Hatten Sie d a s erwartet? Nicht „religiös“ werden oder „fromm“ werden, nein – „klug werden“!
Sich gegen verschiedene Risiken zu versichern, ist keine schlechte Sache. Es ist klug, Vorsorge zu betreiben, keine Frage. Aber viele Menschen, die im materiellen Bereich alles versichern, für alles Vorsorge betreiben, versagen, wenn es darum geht, für viel Wichtigeres vorzusorgen: für die Ewigkeit.
Wie steht es da mit Ihrer ganz persönlichen Klugheit? Haben Sie Vorsorge für den Tag betrieben, an dem Sie diesen Erde verlassen, an dem Sie sterben müssen? Wenn nicht, dann ist das kein Problem. Noch können Sie „klug“ werden, noch können Sie vorsorgen. Beginnen Sie gleich jetzt. Fahren Sie den PC runter, suchen Sie sich einen ruhigen Platz, an dem Sie nicht gestört werden. Wenden Sie sich im Gebet an Gott. Gebet ist ganz einfach das Reden mit Gott. Dazu brauchen Sie keine speziellen Formeln oder Rituale.  Bitten Sie Ihn ganz einfach, dass Er Ihnen zeigt, wie Sie klug für die Ewigkeit werden können. Nehmen Sie Ihre Bibel zur Hand, fangen Sie an, die Evangelien zu lesen und erwarten Sie, dass Gott zu Ihrem Herzen redet. Er wird Sie nicht enttäuschen, denn Er hat hat versprochen:

„Wendet euch zu mir so werdet ihr gerettet, aller Welt Enden, denn ich bin Gott, und sonst keiner mehr.“

(Jesaja 45, 22)

„Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen sei, ich will euch erquicken. Nehmt mein Joch auf euch und lernet von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen. Denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht.

(Matthäus 11, 28 – 30)

Bookmark and Share

You need a translation of this text in your language? Click here.
You enjoyed this post? Make sure you subscribe to the free RSS feed!
Click here to mail this to a friend

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen, dann abonnieren Sie das kostenlose RSS-Feed!
Klicken Sie hier, um diesen Artikel per Mail zu versenden

Dieser Beitrag wurde unter Glimpses/Impulse abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.