A. Remmers: Biblische Bilder & Symbole (Lexikon)

Bei diesem Buch handelt es sich um ein kleines Lexikon, in dem der Autor auf ca. 260 Seiten in alphabetischer Reihenfolge biblische Bilder, Symbole, Vergleiche und Vorbilder (Typen, d. h. vorbildliche Personen, Gegenstände, Orte, Ereignisse oder Handlungen) vorstellt und anhand des biblischen Kontextes erläutert. Zu einigen Erläuterungen gibt es im Buch Schaubilder, der Schwerpunkt liegt jedoch auf dem biblischen Hintergrund. Ein sehr ausführliches Bibelstellenverzeichnis (fast 30 Seiten) macht das Buch als Nachschlagewerk besonders wertvoll.

Hier eine Auswahl der u.a. erklärten Bilder und Symbole: Vorbilder im Alten Testament – Christus im Alten Testament – Aas – Amalek – Bär – Baum – Bett – Feste des Herrn (das Passah-Fest, das Fest der ungesäuerten Brote, das Fest der Erstlingsgarbe, das fest des Posaunenhalls, der große Versöhnungstag das Wochen, das Laubhüttenfest, das Purim-Fest, die Tempelweihe), wobei alle Feste auf einem Schaubild dem jüdischen bzw. unserem Kalender zugeordnet werden – Gewürze – die Geräte der Stiftshütte – Gilgal – Handauflegung, Karmesin – Kamel – die junge rote Kuh – die lebendigen Wesen – Mauer – Niere – die Opfer des Alten Testaments – Salbung – Siegel – Sintflut (mit einer Karte, die den zeitlichen Ablauf derselben erläutert) – Taufe – Tempel (im Alten und im Neuen Testament) – Zahlworte (diverse Zahlen und ihre biblische Bedeutung).

Alles in allem, noch dazu bei einem Preis um die 10 €, ein sehr lohnendes Buch:

Arend Remmers: „Kleines Lexikon biblischer Bilder und Symbole“, ISBN: 3-89287-086-1, CSV-Verlag, 2001, gebunden, 260 Seiten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Ihre Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s